CDR Technology Framework, sign

Definition

CDR – Unumgänglicher Wertekompass für digitale Transformation

Was versteht man unter Corporate Digital Responsibilit(CDR)?

Ein Markt, der zunehmend digitalen Transformationsprozessen unterliegt, verstärkt ebenso den Fokus auf die Verantwortung, die ein vermehrtes digitales Handeln mit sich bringt.
Diese digitale Verantwortung und Selbstverpflichtung von Unternehmen, die über die gesetzlichen Anforderungen hinaus geht, wird auch als CDR bezeichnet. CDR zielt auf Transparenz ab und wird als Teil der Unternehmensprozesse, Produkt- und Dienstleistungen implementiert.

Warum Corporate Digital Responsibility?

Eine digitale Unternehmensverantwortung ist elementar, um den komplexen Ansprüchen der Stakeholder gerecht zu werden – und ist somit wegweisend für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen.
Durch CDR kann Ihr Unternehmen transparenter, verantwortungsvoller und fairer mit den Daten von Stakeholdern umgehen. Anwendungen und digitale Technologien können mit CDR gesetzliche Anforderungen erfüllen und ethische Konflikte ausschließen und damit letztlich den Unternehmenserfolg sichern.

Datenerfassung Datenerfassung

Wie geht Ihr Unternehmen mit Daten von außen um und wie transparent ist die Kommunikation darüber?

Wandel Arbeit im Wandel

Wenn sich Berufsbilder immer schneller verändern, wie steigern Sie die Beschäftigungsfähigkeit Ihrer Mitarbeitenden nachhaltig?

Künstliche Intelligenz Künstliche Intelligenz

Wie setzen Sie Anwendungen der künstlichen Intelligenz verantwortungsvoll für Ihre Mitarbeitenden & Kund*innen ein?

Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit

Inwieweit lässt sich der Energieverbrauch digitaler Dienste reduzieren und nachhaltig gestalten?

Zielgruppe

Für wen ist das CDR Framework gedacht?

Konzerne und Großunternehmen

Kleine und mittlere Unternehmen, KMU Kleine und mittlere Unternehmen

Startups Startups

Softwareentwicklung Softwareentwicklung

Webentwicklung Webentwicklung

Big Data Big Data

…der Deutschen ist es wichtig digitale Verantwortung zu übernehmen.

Leistung

Unsere Expertise

Digital Compliance

Individuelles Check-Up aller relevanten internen und externen Regelungen und Gesetze mit Schwerpunkt auf dem Bereich Datenschutz.

Detaillierte Beschreibung

Grundlegende Leistungen
  • Compliance Grundberatung
  • Datenschutz Folgenabschätzung (impact assessment)
  • Complianceseitige Analyse, Bewertung & Optimierung der Webseite
  • Praxisnahe Beratung zu EU-weiten DSGVO Themen, wie beispielsweise Einwilligung & Widerruf der Einwilligung, Recht auf Vergessenwerden und internationaler Datentransfer

Digital Ethics

Orientierung und Strategieberatung im Hinblick auf Normen und Werte, welche für die digitale Entwicklung im Unternehmen gelten.

Detaillierte Beschreibung

Grundlegende Leistungen
  • Untersuchung der gesellschaftlichen, ökologischen & ökonomischen Verträglichkeit digitaler Lösungen, Produkte & Dienstleistungen
  • Werteorientierte (Um-)Gestaltung der digitalen Transformation
  • Strategische Managementberatung für ein unternehmerisches Gleichgewicht zwischen Innovation & Verantwortung, Chancen & Risiken
  • Beratung zu ethisch-vertretbaren technischen Lösungen

Digital Sustainability

Analyse, Ausarbeitung und Umsetzung digitaler Nachhaltigkeitsstrategien mit Hilfe einer Sustainable Strategy Roadmap.

Detaillierte Beschreibung

Ökonomisch-spezifische Leistungen
  • Analyse digitaler Geschäftsmodelle mit Sustainability Ansatz
  • Beratung zu innovativen, digitalen Produkten mit Nachhaltigkeitsbezug
  • Überprüfung von Funktionen & Prozessen im Hinblick auf Ressourcen- & Kosteneinsparungen
Umwelt-bezogene Leistungen
  • Beratung zum nachhaltigen Umgang mit Ressourcen (z.B. Klimaneutralität, erneuerbare Energien)
  • Schulungen & Workshops zur Umsetzung einer Kreislaufwirtschaft im Unternehmen
Sozial-bezogene Leistungen
  • Untersuchung der Arbeitsbedingungen, Arbeitsplatzsicherheit
  • Bewertung der Lieferketten nach CDR-Aspekten

…der Kund*innen sind sehr skeptisch bei der Freigabe von Daten an Unternehmen.

Trivia

Daten schützen

2018 trat die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU in Kraft, diese sollte den Nutzer*innen Datenhoheit gewährleisten und mehr Transparenz schaffen. Aufgrund von technologischen Veränderungen muss sich auch der Datenschutz durch Themen wie Künstliche Intelligenz, Industrie 4.0 und Big Data anpassen, um die Nutzer*innen weiterhin zu schützen.

…der Kund*innen kaufen nicht mehr bei Unternehmen, die ihre Daten nicht schützen.

Case Study

Wie kann ich mir eine Umsetzung des CDR-Frameworks vorstellen?

KMU

200 Mitarbeitende

Kund*innen im DACH-Gebiet

Konservative Firmenkultur

Case Study Advanced
CDR future
Ausgangssituation
  • Geringes Know-How in Bezug auf CDR
  • Negative Kundenbewertung im Hinblick auf digitale Verantwortung
  • Wichtigkeit des Themas wurde von Management-Ebene erkannt
  • Gutes, qualitativ hochwertiges Produkt
Konsequenzen
  • Vertrauensverlust bei Kund*innen
  • Verlust von Leistungsträgern & Stakeholdern
  • Ausbleibende Innovation
  • Umsatzstagnierung
  • Fehlender Wettbewerbsvorteil
Unternehmensziele
  • Digitale Nachhaltigkeit
  • Produktverbesserung / Portfolioinnovation durch z.B. Privacy by Design
  • Unternehmensweite Datenspeicherung in EU-Staaten
  • Vertrauensgewinn durch Transparenz und Wettbewerbsvorteil
CDR Strategy Roadmap
  • Interne Kommunikation
  • Außenkommunikation
  • Unterteilung in kurz-/mittel-/langfristige Ziele
CDR-Check
  • Audits
  • KPI-Messung
  • Workshops
  • Digitaler Nachhaltigkeitsbeauftragte
Ergebnis
  • Umsatzsteigerung
  • Steigerung Vertrauen
  • Neukundengewinnung
  • Neue Mitarbeitende / Fachkräfte
  • Innovatives Produktportfolio
  • Effizienterer Produktkreislauf
Angebotspakete, light

Angebot

Unsere Pakete

Wir schnüren für Sie ein individuelles Leistungspaket dessen Umfang sich ganz nach Ihrem Wunsch orientiert.

Basic

Basic*

Sie sind unsicher, ob CDR-Maßnahmen Ihrem Unternehmen weiterhelfen und möchten zunächst nur eine Erstberatung und Einschätzung für Ihr Unternehmen.

Advanced

Advanced*

Sie sind sich der Wichtigkeit digitaler Verantwortung bewusst und möchten damit beginnen diese in Ihr Unternehmen zu integrieren.

Premium

Premium*

Sie wissen, dass digitale Verantwortung Ihrem Unternehmen Wettbewerbsfähigkeit sichern wird und möchten eine vollumfängliche Beratung zu CDR.

Weiterbildung

Workshops und Schulungen

Innerhalb unserer Leistungspakete bieten wir verschiedenste Schulungen und Workshops, die auch unabhängig davon buchbar sind.

valvisio consulting GmbH, color

Vom Mittelstand für den Mittelstand

valvisio consulting

Das "CDR Technology Framework" ist ein Produkt der valvisio group. In unserem Berateralltag haben wir festgestellt, dass Themen wie digitale Verantwortung und digitale Ethik neben Datenschutz, Informationssicherheit oder Cybersicherheit mehr und mehr an Bedeutung bei unseren Kunden gewinnen. Dadurch profitieren wir und letztlich Sie von der Beratungskompetenz unserer Consulting Competence Circles Strategy, Compliance & Technology, angesiedelt bei der valvisio consulting GmbH sowie valvisio international AG.

Compliance Management System

PIA Compliance

Interessieren Sie sich auch außerhalb des Digitalbereichs für Compliance, beispielsweise für das Trendthema Hinweisgeberschutz? Dann besuchen Sie doch mal unser hauseigenes Compliance Management System PIA – ebenso ein Produkt der valvisio group.

PIA Compliance, color

Kontakt

Noch Fragen offen?

Sie wollen eine Erstberatung zu CDR, ein unverbindliches Angebot oder einen Workshop buchen. Zögern Sie nicht uns anzusprechen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Close
Close

Maßgeschneiderter und werthaltiger Rahmen für die digitale Verantwortung.

Kontakt

Gleißbühlstraße 10

90402 Nürnberg